Prof. Dr. Stephan Böhm

Prof. Dr. Stephan Böhm
"Bei der beruflichen Inklusion von Menschen mit Behinderung kommt den Arbeitgebern eine herausragende Rolle zu. Mitzuhelfen, innovative und engagierte Unternehmen zu finden und auszuzeichnen ist mir daher ein persönliches Anliegen."

Prof. Dr. Stephan Böhm ist Titularprofessor für Betriebswirtschaftslehre und Direktor des Center for Disability and Integration an der Universität St. Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Mitarbeiterführung, des Personal- und Diversitäts-Managements. Insbesondere beschäftigt er sich mit den Themen der beruflichen Inklusion von Menschen mit Behinderung, der gesundheitsfokussierten Führung sowie des Managements des demographischen Wandels. Aktuell widmet er sich verstärkt dem Zusammenhang von Digitalisierung, neuen Arbeitsformen und Gesundheit. Als Trainer und Consultant ist er für zahlreiche Organisationen tätig, die er zu Fragen des Diversitäts- und Change-Managements, des Personalmanagements sowie der Mitarbeiterführung berät.

Stephan Böhm studierte und promovierte an der Universität St. Gallen und war als Research Fellow am Oxford Institute of Ageing der University of Oxford tätig. Stephan Böhm hat mehrere Bücher geschrieben und herausgegeben sowie zahlreiche Artikel in führenden internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht. Für seine wissenschaftliche Tätigkeit hat er mehrere Preise gewonnen.

http://www.cdi.unisg.ch/

Die weiteren Juroren