Barbara Schmid-Federer

Barbara  Schmid-Federer
"Unternehmen, die sich auf besonders eindrückliche Art für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung einsetzen, sollen in der Öffentlichkeit ein Gesicht erhalten. Nur so können sie für andere Unternehmen zum Vorbild werden."

Barbara Schmid-Federer wurde am 30. Juni 2018 von der Rotkreuzversammlung in das oberste Führungsorgan des Schweizerischen Roten Kreuzes, den Rotkreuzrat, gewählt

Seit 2011 ist Barbara Schmid-Federer Präsidentin des Schweizerischen Roten Kreuzes des Kantons Zürich und Mitglied des Patronatskomitees von AGILE.CH, dem Dachverband der Behinderten-Selbsthilfeorganisationen in der Schweiz. Zusammen mit ihrem Mann ist sie Mitinhaberin der TopPharm Apotheke Paradeplatz.

Barbara Schmid-Federer absolvierte ein Romanistik-Studium an den Universitäten Zürich und Sorbonne, Paris.

www.schmid-federer.ch

Die weiteren Juroren