Bettio Reisen in Wald

«Mit Rösli kommen gute Stimmung und Sonnenschein ins Büro.»

Seit der Gründung 1992 arbei­tet Rösli Huber immer am Don­ners­tagnach­mit­tag im Reisebüro Bet­tio. Nicht nur wegen ihrer Arbeits­leis­tung ist sie ein Gewinn für den Betrieb, sagt der Inha­ber des Reisebüros, Romeo Bet­tio, son­dern auch wegen ihres posi­ti­ven, offe­nen Wesens. In Stress­si­tua­tio­nen, die sie sehr emp­find­sam regis­triert, bringe sie das Team mit ihrer fröhlichen Art oft emo­tio­nal wie­der auf den Boden her­un­ter.

Bet­tio Rei­sen und Rösli Huber ste­hen als Bei­spiel dafür, dass die Inte­gra­tion Han­di­ka­pier­ter ohne beson­de­ren Auf­wand möglich und für beide Sei­ten gewinn­brin­gend ist. Gerade des­halb hat die Jury sie für den «This-Priis» vorge­schlagen.

Bet­tio Rei­sen hat mit dem Preis­geld einen Geschäftsaus­flug mit dem gan­zen Team unter­nom­men und unterstützt Rösli Huber finan­zi­ell für ihre nächsten Feri­en­la­ger.

Ausgezeichnet mit dem «This-Priis» 2011

Bettio Reisen

Rösli Huber arbeitet seit neunzehn Jahren im Team des Reisebüros Bettio

www.bettioreisen.ch
Integrationsgeschichte (PDF)
Preisträger Bettio als  «This-Priis» -Botschafter